3 u. 4BT - Advent in Salzburg

Einen in seiner Konzeption und Betriebsphilosophie etwas ungewöhnlichen Restaurantbetrieb besuchten am 6. Dezember 2018 die Klassen 3BT und 4BT mit ihren Klassenvorständen Mag. Elisabeth Andratsch und Mag. Christiane Michor. Der Küchenchef des Fingerfood–Restaurants „Carpe diem“ , Herr Weitlaner, empfing die interessierten Schülerinnen und Schüler persönlich und stellte den Betrieb vor, der zu den Unternehmen von Didi Mateschitz gehört und zurzeit 64 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Es gibt nicht nur köstlich schmeckendes Fingerfood, z. B. Cones in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, sondern ein konventionelles Gourmet-Restaurant sowie eine Bar und einen Kaffeehausbetrieb. Die beiden Klassen konnten sich bei einer Verkostung von der Qualität der Küche überzeugen und manche von den Schülerinnen und Schülern ziehen ein Praktikum im Carpe Diem im kommenden Sommer in Erwägung.

Zurück