Erasmus Tage 2018

Auch die KTS war dabei

„United Colours of Tourism“

Erasmus+ hat in der KTS mittlerweile einen großen Stellenwert, bedeutet es doch für unsere Schülerinnen und Schüler, EU-geförderte Praktika im Ausland machen zu können.

In den vergangenen drei Jahren haben durchschnittlich 35 Erasmus+Mobilitäten pro Jahr in die verschiedensten Länder Europas stattgefunden. (D, I, England, Irland, Portugal, Spanien, Lux., Malta, Schweden…)

An den Universitäten ist ein Erasmus-Semester schon selbstverständlich geworden – unser Ziel ist es nun, diese Selbstverständlichkeit auch für die KTS zu fördern. In ihrer 5 bzw. 2-jährigen Laufbahn soll es für unsere Studierenden zum Regelfall werden, ein Erasmus-Praktikum einzuplanen.

Die heutige Veranstaltung unter dem Motto „United Colours of Tourism“ diente dazu, das Programm „Erasmus+ - Praktika im Ausland“ zu promoten, den Studierenden klarzumachen, dass eine Mobilität mit Erasmus einen persönlichen Mehrwert auf vielen Ebenen bedeutet.

Zurück