Anrechnung des Kollegs bei Partneruniversitäten

Die zweijährige Ausbildungszeit am Kolleg für Tourismus wird an unterschiedlichen Partneruniversitäten und -fachhochschulen (teilweise) angerechnet. Damit kann der Kollegstudierende im besten Falle nach 2 Jahre Kolleg und 1 Jahr Partnerfachhochschule einen Bachelortitel erwerben. Jeder Kollegstudierende muss sich nach Abschluss des Kollegs an der jeweiligen FH bewerben und dem dortigen Aufnahmeprozess unterziehen.

Fachhochschule Kärnten
Kollegabsolventen können sich beim Kooperationspartner, Studienbereich Wirtschaft & Management der FH Kärnten, für die Bachelor-Studiengänge (6 Semester Vollzeit) Hotel Management, Business Management, Public Management und Digital Business Management bewerben. Nach Zulassung zum Studiengang haben Studierende die Möglichkeit, sich bestimmte Lehrinhalte der KTS anrechnen zu lassen. Die Anrechnung erfolgt über eine Anrechnungsprüfung vor Beginn des jeweiligen Semesters.
CHN University Netherlands - Leuwarden
Studiengänge International Tourism Management und International Hotel Management (Bachelor in 1,5 Jahren)
Studiengang International College of Hotel Management (Bachelor in 1,5 Jahren + 1 Semester Praxis)
FH Salzburg - Innovation und Management im Tourismus Ein Einstieg in die Fachhochschule Salzburg - Studiengang Innovation und Management im Tourismus - ist im 2. Studienjahr möglich. Damit kann man in 2 Jahren den Bachelor machen. (Prüfungen "Webdesign" und "wissenschaftliches Arbeiten" müssen nachgeholt werden, bei Tutorium Rechnungswesen ist Anwesenheitspflicht)
ITM Bad Vöslau

BA (Hons) Hospitality Entrepreneurship in 1 Jahr (2 Semester) - Studienort Bad Vöslau
University Derby/Buxton
BA (Hons) Travel and Tourism Management. Students have to spend 2 semesters at Buxton/Derby to complete the degree. www.derby.ac.uk/travel-and-tourism-management-ba-hons
IBS - Karriere im Tourismus
Bachelor of Arts Tourismusmanagement in Bad Vöslau, neues FH-Studium in Zusammenarbeit mit der FH-Zittau/Görlitz - berufsbegleitend (3 Semester)