Ausflug zu unseren italienischen Nachbarn

Am Mittwoch, den 6. Juni 2018 stand ein Ausflug nach Italien für uns, die „Fast-Absolventen“ des 1. Jahrgangs der KTS (1AT, 1BT und 1CT) gemeinsam mit unseren Klassenvorständinnen Frau Prof. Mag. Reinitzhuber, Frau Prof. Mag. Preiml-Vecchio und Frau Prof. Mag. Karnel auf dem Stundenplan.

Aufgrund des unvorhersehbaren Wetters, wussten wir erst bei der Abfahrt mit Sicherheit, wohin es gehen würde. Nachdem es das Wetter gut mit uns meinte, ging die Reise in einem Doppeldeckerbus nach Lignano, zum beliebtesten Meeresstrand der Kärntner.

Nach der 2-stündigen-Fahrt inklusive einer kurzen Pause an einer Raststätte, kamen wir um ca.10:30 Uhr in Lignano-Sabbiadoro an. Gemeinsam machten wir uns auf den Weg zum Strand. Dort suchte sich jeder einen netten Liegeplatz, um die warme Sonne und das Meer zu genießen. Einige von uns machten einen Strandspaziergang, andere nutzten die Zeit zum Baden oder zu einer kurzen Fahrt mit dem Tretboot.

Gegen Mittag trafen wir uns alle zu einem Update mit den Lehrerinnen, die ebenfalls am Strand waren. Anschließend ging es zum Mittagessen, wo wir unsere in der Schule erworbenen Italienisch-Kenntnisse anwenden konnten. Die Zeit nach dem Mittagessen bis zur Abfahrt nach Hause verbrachten wir mit einem Stadtbummel, Shopping, Eis-essen und einem erneuten Strandbesuch.

Um ca. 15:00 Uhr ging es zurück nach Hause. Es war ein wundervoller Ausflug, den wir uns alle nach den anstrengenden Wochen mit Schularbeiten, Tests und Prüfungen wirklich verdient hatten.

Julia Fischer, 1AT

Zurück