Chefdays 2019

Am Dienstag dem 28.05.2019 wurden 19 Schülerinnen und Schüler aus verschieden Klassen der KTS zu den Chefdays 2019 in Graz eingeladen. Begleitet wurden sie von den Küchenprofis Martin Ruprecht, Manfred Zerava und Daniel Lauritsch.

Die Chefdays werden vom Hotel- und Gastronomiejournal Rolling Pin veranstaltet und sind Österreichs größtes Foodsymposium. Die besten Köche der Welt werden eingeladen, sich und ihr Restaurant dem Publikum vorzustellen und live Gerichte zu präsentieren.

Heuer waren auf der Main Stage viele renommierte Köche eingeladen, wie zum Beispiel Augustin Balbi aus China, Philip Rachinger aus Österreich, Evgeny Vikentev aus Russland, Pía León aus Peru (Latin America’s Best Female Chef 2018) und Martin Klein, Executive Chef des Restaurant Ikarus im Hangar 7 in Salzburg.

In den Pausen fanden auf der Nuts Stage, der zweiten Bühne der Veranstaltung, interessante Talks mit erfahrenen Gastronomen statt. Eingeladen waren unter anderem Matthias Winkler, CEO vom Hotel Sacher, oder Franz Grossauer. Sie sprachen über ihren Werdegang und ihr Erfolgsgeheimnis.

Außerdem fand noch die Vorausscheidung der „Jungen Wilden“, ein Wettbewerb von Rolling Pin für talentierte Köche unter 30 Jahren, statt.

Alles in allem war es ein unglaublich interessanter, spannender und lehrreicher Tag. Wir freuen uns schon auf das intensive Training für die zahlreichen Kochwettbewerbe im Schuljahr 2019/20.

 

Simon Santner, 4BT

Zurück