Die Klasse 3AT bei „Große Bühne für Kärnten“ in Wien

Landeshauptmann Peter Kaiser lud am 19. Mai 2019 zum kulturellen und kulinarischen Netzwerktreffen „Große Bühne für Kärnten“ ins STRABAG Kunstforum in Wien. Rund 500 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport diskutierten über Projekte und Ideen für das Bundesland. Als kulinarische Botschafter servierten 25 Schüler und Schülerinnen der Klasse 3AT Gailtaler Speck, Kärntner Kas- und Fleischnudeln, Reindling und natürlich auch Kärntner Wein. Begleitet wurden sie von Direktor Gerfried Pirker und den Praxislehrern Raimund Stani und Thomas Pachlinger. Für das Rahmenprogramm der Veranstaltung sorgten die Komödienspiele Porcia und Ausnahmetalent Elias Keller am Klavier. Für die Schüler und Schülerinnen war es wieder eine besondere Gelegenheit, ihr Können und ihre Begeisterung vor einem exklusiven Publikum unter Beweis zu stellen. Als kleines Dankeschön gab es für sie am darauffolgenden Tag eine Führung in der Hofburg.

Zurück