Jungsommelier 2013 gesucht

Jungsommelier 2013

Am 20. November 2013 starteten wir unsere kleine Reise nach Weyer in Oberösterreich.

Unser Ziel lautete, den Titel des Jungsommeliers 2013 nach Kärnten zu holen.

Am Abend kamen wir, Herr Fachvorstand StR Dipl.-Päd. Friedrich Philipp mit seinen Schützlingen Pia Gratl und Veronika Peintner, erschöpft in Waidhofen an der Ybbs an. Zuerst war eine Stärkung notwendig, bevor wir uns fit für den nächsten Tag machten.

Endlich war es soweit!

In der HLW Weyer starteten wir gemeinsam mit 41 Schülerinnen und Schülern aus ganz Österreich den Wettbewerb. Zu allererst mussten wir mit einem Weißweinservice die Prüfer überzeugen. Weiter ging es mit einer schriftlichen Prüfung, einer Fehlerweinkarte. Zum Schluss war noch der sensorische Teil ausständig wo wir 5 Weine verkosten mussten.

Nach diesen fünf anstrengeneden Stunden haben wir uns das Galadinner in der Schule redlich verdient. Voller Spannung fieberten wir dem Verkünden der Finalisten entgegen.

Als einzige Kärntnerin schaffte Veronika Peintner es, sich für das Finale der besten 15 österreichischen Jungsommeliers 2013 zu qualifizieren.

Mit dem stolzen 6. Platz in der Tasche kehrten wir wieder nach Villach zurück.

Wir, Pia Gratl und Veronika Peintner, bedanken uns herzlich bei Herrn Dipl.-Päd. Huber, Herrn Dipl.-Päd. Trieb BEd und Herrn Dipl.-Päd. Wulschnig BEd, die uns bei der Vorbereitung zur Seite standen. Ein großes Danke gilt auch unserem Herrn Fachvorstand StR Dipl.-Päd. Philipp der uns die drei Tage nach Oberösterreich begleitet hat.

(Pia Gratl, Veronika Peintner)

Zurück