WEINLESE 2015 im Weingarten der KTS von den Jungsommeliers der 4BT

Weinlese 2015

Nach dem Motto „unsere Trauben, unser eigener Schulwein“ fand am Freitag, dem 2. Oktober 2015 im Weingarten „Ried Sonnacker“ der Kärntner Tourismusschule die Weinlese 2015 statt.

Der Wetterverlauf im heurigen Weinjahr begann im Frühjahr und Sommer sehr vielversprechend, endete jedoch im Herbst mit etwas zu häufigen Regenschauern. „ Es war ein überaus turbulentes Jahr 2015“, berichtet Josef Trieb BEd, der Verantwortliche für das Projekt Weingarten KTS. „10 Jahre hatten unsere Hauswinzer Jolande Zelloth und Josef Blüml die sogenannte Schirmherrschaft über unseren Weingarten“. Da sie mittlerweile selbst einen Weinberg mit über 2000 Rebstöcken am Thurnberg bei Pöckau bewirtschaften, war es leider nicht mehr möglich, die Zusammenarbeit weiter zu führen. Als neuer Partner konnte die Landwirtschaftliche Fachschule Stiegerhof mit Ing. FOL Volkmar Scheriau gewonnen werden.

Herzlichen Dank gebührt heuer aber vor allem auch Alexander Egger vom biodynamischen Weingut am Sternberg bei Velden für die Zubereitung und den Ausbau unseres Blauen Zweigelts!

Kennzahlen unseres KTS – Weingartens:

70 Rebstöcke der Sorte "Roesler" (Rote Rebsorte, Neuzüchtung aus Blauer Zweigelt und Blaufränkisch)
Alter der Rebstöcke: 10 Jahre
Ertrag 2015:
70 kg – 18,5o KMW (Klosterneuburger Mostwaage, 18,5 % Fruchtzucker im Traubenmost)

160 Rebstöckeder Sorte "Blauer Zweigelt"
Alter der Rebstöcke: 6 Jahre
Ertrag 2015:
230 kg – 17o KMW (Klosterneuburger Mostwaage, 17 % Fruchtzucker im Traubenmost)

Wir freuen uns schon auf den neuen „Servus, Srečno, Ciao“ und den "Blauen Zweigelt", den man demnächst in unserem Schulrestaurant verkosten kann.

Die Jungsommeliers der 4BT
Fotos: Vanessa Waldner 4BT

Zurück