Wintersportwoche 2020

Gleich nach den Weihnachtsferien, am 6. Jänner 2020, fuhren die Klassen 2BT und 2CT mit den Lehrern Frau Binter, Frau Reinitzhuber-Wolte, Herrn Kramer, Herrn Fertala und einem Lehrer aus dem Servierbereich, welcher nicht mehr in der KTS tätig ist, auf Schikurs nach Saalbach-Hinterglemm in Salzburg.

Nachdem wir uns am Nachmittag in unserem Hotel einquartiert hatten, wurden wir in unterschiedliche Gruppen eingeteilt. Es gab viele verschiedene Klassen, vom kompletten Anfänger bis zum guten Schifahrer. Auch Snowboarder waren dieses Jahr wieder dabei. Danach ging es direkt auf die Piste. Während die Anfänger auf der Piste die Basics übten, fuhren die anderen Gruppen bereits die eine oder andere rote Piste hinunter. Abends trafen alle sich zum Abendessen, später folgte noch ein kurzer Vortrag. Dienstag, Donnerstag und Freitag nutzten wir das schöne Wetter und genossen das großartige Schigebiet. Am Mittwoch, dem Ruhetag, erkundeten wir die kleine touristische Stadt. Abends bekamen wir noch einen Vortrag über die Regeln, welche auf einer Piste gelten. Am Ende der Woche konnte man den Anfängern schon auf schwereren roten Pisten begegnen!

Bis auf das Pech von Frau Prof. Binter, die sich gleich zu Beginn der Woche bei einem Sturz das Kreuzband verletzte und nachhause fahren musste, verlief unsere Schiwoche ohne gröbere Vorfälle und war ein sehr schönes Klassenerlebnis. Mein persönliches Highlight war aber der Gastauftritt von Michaela Schäfer.

Wir danken Herrn Kramer für die gute Organisation und allen anderen Lehrern und Lehrerinnen für die nette Betreuung.

 

Lotte Moonen

Zurück