Weltmilchtag 2021 an der KTS mit der LFS Stiegerhof

Der 1. Juni 2021 ist der Weltmilchtag, das wurde auch an der Kärntner Tourismusschule gefeiert. Im wunderschönen Innenhof gab es bei strahlendem Sonnenschein eine interessante Milchverkostung. Die Milch wurde von unserer Partnerschule, der LFS Stiegerhof, zur Verfügung gestellt.

Mit dabei waren der Hausherr Direktor Pirker, der Fachbereichsleiter des Stiegerhofs Herr Freithofnig, Käsemacher des Stiegerhofs und Organisator Robert Wutte, Käsesommelier Herr Stani, der Fachvorstand der KTS Herr Trieb, sowie die Slowfood-Klasse 3AT der KTS.

Bei der Blindverkostung gab es drei verschiedene Arten der Milch: Kuhmilch, Schafmilch und Ziegenmilch. Diese waren in Glasflaschen mit der Beschriftung A, B und C abgefüllt. Die Herausforderung bestand darin, die richtige Milch dem richtigen Tier zuzuordnen. Nachdem die Kuhmilch bald identifiziert wurde, gestaltete es sich jedoch äußerst schwierig, die Schaf- von der Ziegenmilch zu unterscheiden. Anschließend klärte uns Herr Wutte über den Geschmack, den Inhalt und die Merkmale der verschiedenen Milchsorten auf. Dieses neuerworbene Wissen kommt gerade rechtzeitig, denn in Kürze beginnen die Käsekenner-Prüfungen an der KTS, bei denen die 3AT ebenfalls dabei sein wird.

Dieser 1. Juni 2021 war ein äußerst schöner, interessanter und lehrreicher Tag. Wir freuen uns bereits auf die zukünftigen Projekte mit der Partnerschule Stiegerhof.

 

Eva Wernig, 3AT

 

Zurück